INOPLACER

Bestücken mit Präzision


SMD Zubehör


Inspektions-Kamera KIS-IMX290

Dieses Mikroskop-System bietet eine brillante Bildqualität ohne Verzögerungen am HDMI-Ausgang. Es verfügt über einen schnellen Zoom und bietet eine automatische Bildanpassung mit großem Bereich. Die Schärfentiefe ist dank der integrierten HDR-Funktion perfekt. PCB-Reparaturen und SMT-Inspektionen waren noch nie einfacher.

Die manuelle, optische Inspektion kommt insbesondere bei der Inspektion von Kleinserien und Prototypen sowie in der Entwicklung zum Einsatz. Durch eine manuelle, optische Inspektion können nahezu alle Fehlerbilder erkannt und dokumentiert werden. Vorteil im Vergleich zu automatisierten Systemen sind die zumeist geringen Investitionskosten und die Flexibilität. Eine aufwendige Programmierung ist nicht nötig.
Inspektions-Kamera KIS IMX290
Inspektions-Kamera KIS IMX290 SMD-MOI Detailanzeige
Inspektions-Kamera KIS IMX290 SMD-MOI Pin-Detection
Inspektions-Kamera KIS IMX290 SMD-MOI Vollansicht
Inspektions-Kamera KIS IMX290 SMD-MOI Lötstelleninspection
Technische Daten
Kamera IMX290 Sony 2.2 MP automatischer Weitbereichssensor mit BSI-Zoom und hoher Lichtempfindlichkeit
Linse16X-160X einstellbare Vergrößerung 25 mm Zoom C-Mount Objektiv 0,7X ~ 5X Arbeitsabstand 110 - 170 mm
PixelGröße 1 / 2,8"
ObjektivfassungC / CS-Typ
Framerate anzeigen60 Hz bei 1080 P
Verschlusszeit1/50 s (1/60 s)
Expositionautomatisch und manuell
Softwarefunktionen HDR-Modus, AWB / MWB, Farbeinstellung Bild auf Micro-SD speichern. Speichern Sie H264-Video auf Micro-SD, Linien horizontal und vertikal hinzufügen, Echtzeituhr
Maße300 x 300 x 250 mm
Gewicht5 kg
AnschlußAC 230 V / 110 V

Manuelle Inspektion mit Bildvergleich IBV-1080 P

64 Bit-Prozessor mit 2 GB internem Speicher Full-HD-Auflösung (1920 x 1080 Pixel) Zoom-Objektiv für optimale Nutzung des Anzeigebereiches digitale Verwaltung der Muster einfache Bedienung massives Stativ
Technische Daten
Controller Type 64 bit Quad Core ARM
Interner Speicher2 GB
Externer SpeicherUSB"
Schnittstelle BedienerDisplay 2 Zeilen mit
20 Zeichen, 5 LEDs, 6 Taster
Schnittstelle MonitorHDMI
Videoaufnahmeauflösung1080 p / Full HD
Größe des optischen Sensors1/2.7"
Objektivtyp Weitwinkel, Zoom (2.8-12 mm)
manuelle Fokus- und Blendeneinstellung
Arbeitsabstand und Bildgröße a= 600 mm => Bild 90 x 50 bis 500 x 300 mm
a= 200 mm => Bild 50 x 30 bis 200 x 120 mm
MOI mit Bildvergleich IBV-1080P
In der SMD-Serienfertigung ermöglichen die Automatische Optische Inspektion (AOI) nach dem Lötprozess bzw. die Solder Paste Inspektion SPI unmittelbar nach dem Lotpastendruck eine 100 %ige Kontrolle. Bei Musterbestückungen oder kleinen Serien ist jedoch die manuelle Sichtkontrolle gefragt, da der Programmieraufwand von SPI- und AOI-System zu hoch ist. Neben Lötstellen wird die Leiterplatte auf Vorhandensein, Polung und Versatz von Bauteilen geprüft. Dabei ist der Vergleich mit dem Bestückplan oder, wenn bereits vorhanden, mit einer Musterplatine aus dem Musterschrank aufwendig und anstrengend und abhängig vom jeweiligen Mitarbeiter. Mit dem Kamera-System IBV-1080P kann man sich die Eigenschaft des menschlichen Auges zunutze machen, Veränderungen schnell wahrzunehmen.

Ein Vergleichsmuster, auch „Golden Board“ genannt, wird über Anschläge unter der Kamera positioniert und das Bild als JPG-Datei gespeichert. Dann wird der Prüfling wird unter der Kamera positioniert. Die beiden Bilder werden alternierend auf dem Monitor ausgegeben. Bei einer bestückten Leiterplatte sieht es für den Betrachter so aus, als ob fehlende Bauteile blinken und versetzte Bauteile wackeln. Das Verfahren funktioniert aber auch für die noch unbestückte Platine und auch für Platinen nach dem Lotpastendruck. Das Kamera-System IBV-1080P ermöglicht das Abspeichern von Bildern, d.h. die Musterplatinenhaltung kann elektronisch erfolgen, so dass das Aufbewahren von Mustern nicht mehr erforderlich ist. Änderungsstände und Fehlerbilder können einfach dokumentiert werden.

Bei wiederkehrenden Kleinserien kann die Linienfreigabe durch Verifikation der richtigen Leiterplatte, durch Prüfung des Lotpastendruckes und anschließende Bestückungskontrolle erheblich schneller erfolgen. Weitere Einsatzfelder des IBV-1080P sind Versionsvergleich von Baugruppen und das Zuordnen von Änderungsständen, die Eingangskontrolle von Leiterplatten, die Ausgangskontrolle von fertig montierten Baugruppen. Das Kamera-System IBV-1080P trägt bei einfacher Handhabung und Programmierung sowie geringem Invest entscheidend zur Qualitätssteigerung bei und ist im gesamten Fertigungsprozess ein nützliches Hilfsmittel zur Qualitätssicherung.
MOI mit Bildvergleich IBV-1080P Display
Lieferumfang Controller und Netzteil
2 MP Kamera (Full-HD)
Stativ zur Aufnahme von Kamera, Monitor und Controller
Optionen 19“-27“ TFT-Monitor
Fuß-Schalter
Beleuchtung
Einhausung

CAN-BUS Feeder

Feeder CAN-Bus 8 mm
CAN-BUS Rollen Feeder
Zuführung für Bauteilgurte mit 8, 12, 16 ,24, 32, 44 mm Breite. Motorisch angetrieben, die Aktivierung erfolgt über IR Signal oder CAN-BUS. Einfache Montage da keine Kabel bzw. Pneumatic Anschlüsse verbunden werden müssen. Die Spannungsversorgung erfolgt über eine in der Feederbank integrierte Stromschiene. Schrittweiteneinstellung über im Feeder integrierte Electronic.
Feeder CAN-Bus 32 mm
32 mm Feeder
Feeder CAN-Bus 44 mm
44 mm Feeder

CAN-BUS Feederkassette

Feederkassette CAN-Bus
CAN-BUS Feederkassette
Platzsparende Zuführmöglichkeit für Bauteilgurte mit 8 mm Breite. Die Feederkassette mit 10 x 8 mm Zuführungen benötigt nur den Platz von 6 x 8 mm Einzelfedern. Die Zuführungen sind motorisch angetrieben, die Aktivierung erfolgt über IR Signal oder CAN-BUS. Einfache Montage da keine Kabel bzw. Pneumatic Anschlüsse verbunden werden müßen. Die Spannungsversorgung erfolgt über eine in der Feederbank integrierte Stromschiene.

Linearfeeder-Stangen

Linearfeeder-Stangenware und Mundstücke
Linearfeeder für Stangenware und Mundstücke
Zuführung für SMD Bauteile, die in Stangen geliefert werden. Die Förderung der Bauteile erfolgt durch Vibration, welche von einem Linearmagneten erzeugt wird. Einfaches Umrüsten auf unterschiedliche Gehäuseformen durch tauschen der Mundstücke. Sonderbauformen durch Anpassen bzw. Sonderanfertigung der Mundstücke realisierbar.

Labelfeeder

Labelfeeder
Labelfeeder
Um der stetig steigendenden Anforderung nach Rückverfolgbarkeit (Traceability) auch in der Inoplacer-Linie gerecht zu werden, haben wir unser Programm mit dem Labelfeeder INOLABEL ALF 12 erweitert. Wir sehen hierin die ideale Ergänzung zum unseren Softwaremodulen INORÜST (Feederrüst- und Chargenmanagement) und INOTRACE (Traceability Compact).

Short-Tape-Board

Short-Tape-Board
SMD-Kurzgurtaufnahmeplatte für Kleinserienbestückung, Exotenbestückung oder Musterbestückung. Die einzelnen Gurtzuführelemente können im 4er Raster in die Grundplatte eingedrückt werden, dadurch lassen sich verschiedene Gurtbreiten verarbeiten. Der Gurt wird in die Führung eingefädelt und mit einem Perforationsloch im Fangstift fixiert. Die so aufgerüstete Einheit wird am Automaten ausgerichtet und als Grid-Tray programmiert.

Double-Side-Placement-Board

Double-Side-Placement-Board
Universelle Leiterplattenaufnahme für INOPLACER SMD Bestückungsautomaten. Die Leiterplatten-Haltestücke sind 8 mm über der Grundplatte, dadurch ist eine zweiseitige Bestückung ohne Umbau möglich. Über die festen Aufnahmestücke läßt sich ein rechter Winkel erzeugen und über die verstellbaren Aufnahmestücke lassen sich die erforderlichen Platinenmaße einstellen. Exzentrisch verdrehbare Stützpunkte verhindern ein Durchbiegen der Leiterplatte während des Bestückungsvorgangs.

Grid-Tray-Handler

Grid-Tray-Handler
Grid-Tray-Handler zur automatischen Zufuhr von max. 10 Grid-Trays, Größe max. 260 x 350 mm.

Inline System INOPLACER HPA

Inline-System INOPLACER-HPA.
max. Bestückungsfläche 300 x 350 mm
nur in Verbindung mit automatischer Referenzmarkenerkennung

Haben Sie weitere Fragen?
Nutzen Sie unser Kontaktformular.
Allgemeine Geschäftsbedingungen (PDF)

© 2020 - 2022 ATN Automatisierungstechnik Niemeier GmbH
Alle Rechte vorbehalten
ATN Automatisierungstechnik Niemeier GmbH
Segelfliegerdamm 94-98 D-12487 Berlin

Telefon:+49 (0)30 5659 095-0
Telefax:+49 (0)30 5659 095-60
E-Mail:info@atn-berlin.de
Der Schutz Ihrer Daten ist uns wichtig.
Wenn Sie auf „Alle Cookies akzeptieren“ klicken, stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu.
Dies gilt für interne, technische Cookies wie auch für Cookies von Drittanbietern, wie zum Beispiel YouTube und Google.
Wählen Sie Einstellungen, um festzulegen, welche Cookies Sie zulassen möchten.

Cookie Einstellungen

ATN
technische Cookies für erweiterte Funktionen der ATN Webseite.
Bitte beachten Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Drittanbieter

Cookies von Google (incl. Youtube und Google Maps)*
*Google, YouTube und Google Maps sind Angebote der Google Ireland Limited

Die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen der jeweiligen Drittanbieter finden Sie auf deren Webseite.
ATN Seitenanfang